Dr. Victor Taratukhin

Measuring research performance is not easy, but is possible, says Dr. Taratukhin

Dr. Victor Taratukhin, a member of the IPERF scientific advisory board, was appointed as a Visiting Professor at Stanford University in February 2015. There he will be focusing on Design Thinking methodology research and will be part of famous Design Research group at Stanford School of Engineering. Dr. Taratukhin is also performing roles of the He... mehr ...
Tatjana Samsonowa, Innovation Mgmt, IPERF training, Potsdam, Nov 2015

November 2015 Training in Berlin

We're happy to announce our certified education training: Performance-Driven Innovation Management, taking place in Berlin Nov 9-13, 2015. More information at: http://iperf.eu/training/ See the flyer at: http://iperf.eu/wp-content/uploads/2015/07/IPERF-training-Nov-2015.pdf... mehr ...
IPERF title

IPERF Announces New Board of Directors

Berlin, DE - Celebrating its three-year anniversary, the International Institute for Research Performance Management (IPERF) announces the newly elected IPERF Board of Directors. Three members of the Board continue their seat while two new members join. Each will serve for a two-year term. Dr. Joachim Schaper served before as a Vice Chairm... mehr ...
IMG_5384_iperf

Round Table „Smart Cities in Russland – Beeinflusse die Art und Weise wie wir morgen leben“

St. Petersburg, 17.10.2014: IPERF und St. Petersburg State University, Graduate School of Management (GSOM), starten die Forschungsinitiative "Smart City Russland" mit einer Podiumsdiskussion. Eine Stadt „smart“ zu gestalten, sie auf die Zukunft vorzubereiten, geschieht nicht nur durch das Kombinieren und Einführen von neuen Technologien. Das Ha... mehr ...
orjan-anderberg-IPERF-interview

Bei Europol entscheiden die Nutzer darüber was Erfolg bedeutet, sagt Örjan Anderberg

Leistungsmessung ist in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung. Örjan Anderberg, Qualitätsmanager bei Eurocontrol und zuvor Leiter des Performance Managements bei Europol, sagt: „Ich denke, es ist sehr wichtig die Ergebnisse eigener Arbeit zu messen aber es ist auch sehr anspruchsvoll. Das Problem liegt in der großen Zeitverzögerung zwischen Arb... mehr ...
lucilla-sioli

Lucilla Sioli Head of EC’s DG CONNECT on Research Performance Measurement

Lucilla Sioli, Head of Unit at the European Commission's Directorate General Communications, Content, Network and Technologies, shared her view on research performance measurement and performance management for European Comission considering Framework Programme 'Horizon 2020'. “Performance measurement and performance management are very imp... mehr ...
iperf-performance-management-luxembourg-draw-2

Workshop: Research Performance Measurement and the Impact on Innovation in Europe

Luxembourg 31.10.2013 13:00–17:00 Meet key stakeholders from the European Commission, industry and academia to elaborate on the impact of government funded research on the innovation in Europe. Performance Measurement plays a key role for the efficient implementation of innovation strategies in Europe. On the eve of the upcoming Framework P... mehr ...
ferrie_aalders_iperf

Dr. Ferrie Aalders von Philips Research in IPERFs wissenschaftlichem Beirat

IPERF freut sich Herrn Dr. Ferrie Aalders als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats gewinnen zu können. In seiner Rolle als Senior Manager bei Philips Research, bringt Herr Aalders sein umfassendes Verständnis des industriellen Forschungs- und Innovationsmanagament ein, das Philips ermöglicht seine führende Rolle in technologischen Innovation... mehr ...
innovation_ist_kein_zufall

Innovation ist kein Zufall

Aus der FAZ Beilage 'Technologien der Zukunft', von Michael Gneuss: "An welcher Kennzahl erkennen wir eigentlich, welches Unternehmen innovativer ist als andere? Eine eindeutige Antwort zu dieser Frage ist von den Gelehrten nicht zu erhalten. Naheliegend wäre, die Ausgaben für Forschung und Entwicklung als Merkmal heranzuziehen. Aber dann wäre A... mehr ...
displair

IPERF unterstützt Displair auf der CeBIT

Vom 4. bis zum 9. März unterstützt IPERF Displair LLC bei der Präsentation seiner neusten Produkte auf der CeBIT 2013 in Hannover. Displair ermöglicht eine völlig neue Art der Mensch-Computer Interaktion: der Bildschirminhalt wird projiziert auf eine stabile Wand aus ultrafeinen Wassertropfen. Sensoren nehmen jede Berührung des Bildes wahr – pr... mehr ...